Jahrgang 1950
Verheiratet, ein erwachsener Sohn
Seit 1979 wohnhaft in Brinkum
Gelernter Bankkaufmann
Controller in einem Erdöl-/Erdgasunternehmen
IT-Leiter in einem Bremer Handelshaus
Selbständiger IT- und Organisationsberater
Rentner

Warum bei Brinkum in Fahrt?

Ich lebe seit 40 Jahren in Brinkum und bin an der weiteren Entwicklung des Ortes vom ehemals reinen „Durchfahrtsort“ zur hoffentlich einmal lebenswerteren Kleinstadt sehr stark interessiert.

Die Planungen der Gemeinde zur Neu- bzw. Umgestaltung des Brinkumer Ortskerns, insbesondere das Vorhaben, einen neuen Busbahnhof hinter dem Bremer Tor zu erstellen, entspricht nicht meinen Vorstellungen. Ich wünsche eine direktere Beteiligung der Bevölkerung an den Vorhaben der Gemeinde. Die parteiunabhängige Initiative Brinkum in Fahrt bietet dazu Möglichkeiten.